ZF Aftermarket weltweit –

Überall an Ihrer Seite

Sie sind hier:
D-A-CH (Deutsch)

Wenn Ihr Land nicht aufgeführt ist, wählen Sie "Andere Länder", um unsere globale ZF Aftermarket Website zu besuchen.

Alle ZF Aftermarket Webseiten

Finden Sie Ihr Land geordnet nach Regionen

Sie sind auf der Suche nach Unternehmensinformationen zu ZF Friedrichshafen?

Besuchen Sie unsere Corporate Website

Bitte wählen Sie Ihre Region und Sprache:

Zurück
Asien
Europa
Lateinamerika
Mittlerer Osten
Nordamerika
Ozeanien
Südafrika

Sie konnten Ihre Region oder Sprache nicht finden? Besuchen Sie unsere globale Webseite: English

Note

Die folgende Seite ist nicht für mobile Geräte optimiert.
Do you want to proceed?

Weiter

D-A-CH

#future-proofed
Heute mit morgen verbinden

future-proofed

see. think. act. ist Leitprinzip für den ZF-Konzern und zugleich ein Alleinstellungsmerkmal für seine technischen Innovationen.

Weltweite Trends.

Einflüsse auf den Aftermarket.

Urbanisierung

Der schrittweise Anstieg des in urbanen Gebieten lebenden Bevölkerungsanteils erhöht den Bedarf an öffentlichen und privaten Massentransport- und Nahverkehrsmitteln für Güter bzw. Personen. So entstanden die Visionen der digitalen intelligenten Stadt und der Elektromobilität. Die Vision Zero, eine Welt ohne Unfälle und frei von Emissionen, kann nur umgesetzt werden, wenn alle Fahrzeuge elektrisch, autonom und vernetzt fahren.

Vision Zero

Auf dem Weg dorthin verwirklicht ZF im rein elektrisch angetriebenen Vision Zero Vehicle wichtige Etappenziele für die Übergangsphase vom assistierten zum autonomen Fahren. Innovative Sicherheitssysteme lassen Fahrzeuge sehen, denken und handeln, selbst wenn der Fahrer abgelenkt ist. Dabei hat sich ZF gleich zwei entscheidende Unfallursachen vorgenommen.

Urbanisierung

Der schrittweise Anstieg des in urbanen Gebieten lebenden Bevölkerungsanteils erhöht den Bedarf an öffentlichen und privaten Massentransport- und Nahverkehrsmitteln für Güter bzw. Personen. So entstanden die Visionen der digitalen intelligenten Stadt und der Elektromobilität. Die Vision Zero, eine Welt ohne Unfälle und frei von Emissionen, kann nur umgesetzt werden, wenn alle Fahrzeuge elektrisch, autonom und vernetzt fahren.

Vision Zero

Auf dem Weg dorthin verwirklicht ZF im rein elektrisch angetriebenen Vision Zero Vehicle wichtige Etappenziele für die Übergangsphase vom assistierten zum autonomen Fahren. Innovative Sicherheitssysteme lassen Fahrzeuge sehen, denken und handeln, selbst wenn der Fahrer abgelenkt ist. Dabei hat sich ZF gleich zwei entscheidende Unfallursachen vorgenommen.

Globalisierung

Mit jedem Jahr schreitet die Globalisierung der Logistik und des weltweiten Großhandels durch Lkw, Busse, Versandlogistik und Güterverfolgung weiter voran. Die Märkte werden transparenter und immer leichter zugänglich.

Das internationale Team von ZF Aftermarket bestehend aus mehr als 8.000 Mitarbeitern stellt mit 120 Standorten in 40 Ländern und 90 Logistikzentren Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung, die Ihnen jederzeit und überall persönliche Mobilitätsunterstützung garantieren.

Außerdem steht ein engagiertes Netzwerk mit 650 Servicepartnern weltweit für einzigartige Unterstützung und individuelle Lösungen sowie schnelle Verfügbarkeit und höchste Servicequalität zu jeder Zeit. So können Probleme im Bereich Automotive und darüber hinaus durch Diagnose, Instandhaltung und Instandsetzung leicht und effizient gelöst werden.

Globalisierung

Mit jedem Jahr schreitet die Globalisierung der Logistik und des weltweiten Großhandels durch Lkw, Busse, Versandlogistik und Güterverfolgung weiter voran. Die Märkte werden transparenter und immer leichter zugänglich.

Das internationale Team von ZF Aftermarket bestehend aus mehr als 8.000 Mitarbeitern stellt mit 120 Standorten in 40 Ländern und 90 Logistikzentren Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung, die Ihnen jederzeit und überall persönliche Mobilitätsunterstützung garantieren.

Außerdem steht ein engagiertes Netzwerk mit 650 Servicepartnern weltweit für einzigartige Unterstützung und individuelle Lösungen sowie schnelle Verfügbarkeit und höchste Servicequalität zu jeder Zeit. So können Probleme im Bereich Automotive und darüber hinaus durch Diagnose, Instandhaltung und Instandsetzung leicht und effizient gelöst werden.

E-Mobility

Die Automobilwelt verändert sich immer rasanter und verlangt somit nach innovativen Konzepten und Technologien. ZF hat schon jetzt die passenden Lösungen und bietet Zugang zu einem breiten Service Angebot für die Mobilität von Morgen.

E-Mobility

Die Automobilwelt verändert sich immer rasanter und verlangt somit nach innovativen Konzepten und Technologien. ZF hat schon jetzt die passenden Lösungen und bietet Zugang zu einem breiten Service Angebot für die Mobilität von Morgen.

Digitalisierung

Die Digitalisierung der Automobilindustrie und zunehmend auch des Aftermarket durch Industrie 4.0, Big Data, Connectivity und autonomes Fahren ist längst schon nichts Neues mehr. Diese Entwicklung wird sich auch in Zukunft fortsetzen.

ZF Aftermarket bietet Ihnen umfassenden Service im Bereich Connectivity und Fuhrparkmanagement für Pkw-, Bus-, Lkw- oder Off-Highway-Flotten.

OPENMATICS ‒

Intelligente Konnektivitätslösungen

OPENMATICS verfolgt die Vision des Lebens in einer offenen, sicher und intelligent vernetzten Welt, die sicherer, komfortabler und nachhaltiger ist als die Welt, in der wir heute leben. Ob für Fahrzeug-Konnektivität, Mobilität oder Ferndiagnose – OPENMATICS entwickelt schon Lösungen, bevor andere Unternehmen die Herausforderung überhaupt erkannt haben.

Im Bestreben, offene und individuelle Konzepte zu entwickeln, die intelligente Konnektivitätslösungen für die Bereiche Telematik, Asset Tracking, Entertainment, Diagnose und Engineering bieten, bietet OPENMATICS Kunden bereits heute intelligente Konnektivitätslösungen von morgen. OPENMATICS engagiert sich für die Vision einer perfekt vernetzten Welt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Kunden von OPENMATICS-Lösungen profitieren.

Digitalisierung

Die Digitalisierung der Automobilindustrie und zunehmend auch des Aftermarket durch Industrie 4.0, Big Data, Connectivity und autonomes Fahren ist längst schon nichts Neues mehr. Diese Entwicklung wird sich auch in Zukunft fortsetzen.

ZF Aftermarket bietet Ihnen umfassenden Service im Bereich Connectivity und Fuhrparkmanagement für Pkw-, Bus-, Lkw- oder Off-Highway-Flotten.

OPENMATICS ‒

Intelligente Konnektivitätslösungen

OPENMATICS verfolgt die Vision des Lebens in einer offenen, sicher und intelligent vernetzten Welt, die sicherer, komfortabler und nachhaltiger ist als die Welt, in der wir heute leben. Ob für Fahrzeug-Konnektivität, Mobilität oder Ferndiagnose – OPENMATICS entwickelt schon Lösungen, bevor andere Unternehmen die Herausforderung überhaupt erkannt haben.

Im Bestreben, offene und individuelle Konzepte zu entwickeln, die intelligente Konnektivitätslösungen für die Bereiche Telematik, Asset Tracking, Entertainment, Diagnose und Engineering bieten, bietet OPENMATICS Kunden bereits heute intelligente Konnektivitätslösungen von morgen. OPENMATICS engagiert sich für die Vision einer perfekt vernetzten Welt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Kunden von OPENMATICS-Lösungen profitieren.

Mehr Zukunftsthemen

von ZF Aftermarket

Weitere Informationen