Ob unter dem früheren Markennamen Lucas oder heute als TRW, wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Bremsentechnologie und entwickeln diese ständig weiter. In Deutschland verkauft kein Hersteller mehr Motorradbremsbeläge als TRW. Nicht ohne Grund erreichen wir bei der Leserumfrage "Best Brands" der Zeitschrift MOTORRAD seit Jahren Top Resultate.

Das TRW Produktportfolio

Brembeläge

TRW Bremsbeläge

TRW bietet Bremsbeläge, Bremsscheiben, Stahlflex-Bremsleitungen und Fußbremszylinder für jeden Motorradtyp und die unterschiedlichsten Einsatzbedingungen. Unsere Bremsenkomponenten sind optimal aufeinander abgestimmt. Sie sind leistungsstark, zuverlässig und für Motorradfahrer erste Wahl.

Bremsleitungen

Bremsenkomponenten von TRW überzeugen durch höchste Qualität, ansprechendes Design und ein großes Sortiment, das ständig um weitere Motorradmodelle ergänzt wird. TRW Motorradbremsscheiben basieren auf einer besonders hochwertigen Stahllegierung für maximale Sicherheit und Performance. Die Kompatibilität mit Original-Bremsbelägen und Motorradbremsbelägen von TRW ist selbstverständlich – jede einzelne unserer Bremsscheiben kann individuell mit Motorradbremsbelägen aus dem umfassenden Lieferprogramm von TRW gefahren werden. TRW liefert Bremsbeläge für Motorräder und Scooter aller Klassen und Typen. Mit unseren Motorradbremsbelägen lassen sich Leistung und sichere Funktion der meisten Bremsen optimieren. TRW Motorrad-Bremsleitungen mit ABE bringen für den Fahrer entscheidende Vorteile in puncto Leistung, Sicherheit und Wartung mit sich. Nahezu alle Brems- und Kupplungssysteme können auf die überaus hochwertigen Stahlflexleitungen von TRW umgerüstet werden.

Bremsbeläge

TRW Bremsbeläge sind für Motorräder aller Klassen und Typen erhältlich. Die Auswahl an Bremsbelägen umfasst zwölf verschiedene Belagmischungen. Mit Bremsbelägen von TRW lassen sich die Sicherheit und Performance nahezu aller Bremsen von Touren- und Sportmotorrädern, Custombikes, Rollern, Geländemaschinen, Quads und ATVs optimieren.

Bremsbeläge

Motorradbremsbeläge von TRW bieten viele Vorteile:

  • Bremsbeläge für mehr als 6.000 Motorradmodelle, für vorne und hinten.
  • Zwölf verschiedene Belagmischungen zur perfekten Abstimmung der Bremse an jedes Motorrad und für jeden Einsatz. Mehr dazu in der Bremsbelagmischungen – Übersicht im Downloadbereich.
  • Alle TRW Motorradbremsbeläge sind frei von Asbest, zum Schutz von Mensch und Umwelt.
  • Ein umfassendes Programm an leistungsstarken Racing Motorradbremsbelägen, für extreme Beanspruchung in allen Rennsportkategorien ob On- oder Offroad.
  • Die Motorradbremsbeläge sind kombinierbar mit den Original-Bremsscheiben sowie mit allen Motorradbremsscheiben von TRW.
  • Sämtliche für den Einsatz auf öffentlichen Straßen vorgesehenen Motorradbremsbeläge von TRW verfügen über eine ABE.

Bremsbeläge für nahezu alle modernen und klassischen Motorräder

TRW bietet Bremsbeläge für mehr als 6.000 Motorradmodelle. Unser Teilekatalog umfasst bewährte Bremsbeläge mit empfohlenen Zuordnungen für Maschinen ab 1970 bis hin zu brandneuen Modellen. Ob für Tourer, Street Fighter, Superbike, Scooter, Enduro, ATV oder Quad – TRW stimmt die Bremsbeläge mit ihren Belagmischungen perfekt auf die individuellen Anforderungen ab.

NRS™ – das Sicherheitsplus für organische und Hyper-Carbon Bremsbeläge von TRW

Bei der Fertigung von organischen und Hyper-Carbon Bremsbelägen für Motorräder setzt TRW das patentierte NRS™ System ein. Dabei erhält die Trägerplatte des Belages ein spezielles Hakenprofil. Unter hohem Druck wird dieses Hakenprofil ohne Kleber oder andere Verbindungsmittel unlösbar in dem Belagmaterial verankert. Es entsteht eine dauerhafte mechanische Verbindung zwischen der Trägerplatte und dem Reibmaterial. Damit kann ein Verlust des Belagmaterials selbst bei extremsten thermischen und mechanischen Belastungen ausgeschlossen werden.

TRW – Motorradbremsbeläge für alle Anforderungen

Unsere Scheibenbremsbeläge stimmen wir genau auf die jeweiligen Fahrzeuge und Einsatzbereiche ab. Daher umfasst unser Sortiment an Motorradbremsbelägen für vorn und hinten zwölf verschiedene Belagmischungen. Im aktuellen TRW Katalog werden Motorradbremsbeläge mit Belagmaterialien aus organischem Material, Sintermetall und Carbon aufgeführt.

Sechs Belagstypen sind für den Einsatz auf öffentlichen Straßen vorgesehen und werden mit ABE geliefert. Der Zertifizierungscode, die KBA-Nummer auf der Trägerplatte, garantiert, dass diese Motorradbremsbeläge von TRW die Anforderungen des Deutschen Kraftfahrt-Bundesamtes erfüllen.

Sechs unserer Belagmischungen wurden speziell für den Einsatz in unterschiedlichsten Kategorien des Rennsports entwickelt. Mit ihnen sind zahlreiche Teams und Fahrer in allen Rennserien bis hin zur Weltmeisterschaft erfolgreich unterwegs.

Erfahren Sie mehr über unsere neuesten Moto-Bremsbeläge:

Performance Comfort (PC) Bremsbeläge und Track Racing Quality (TRQ) Bremsbeläge

TRW Motorradbremsbeläge erfüllen die höchsten Qualitäts- und Umweltstandards

Alle unsere Belagmaterialien für Motorradbremsen sind asbestfrei und werden unter Einhaltung höchster Umweltstandards in Europa produziert. Neben der ISO 9001 ist TRW auch nach ISO/TS 16949 zertifiziert, dem neuesten Qualitätsstandard der internationalen Automobilindustrie.

TRW – Bremsbeläge mit Know-how

Maximale Sicherheit, Langlebigkeit und Leistung auf den Punkt, selbst unter extremsten Bedingungen – an unsere Bremsbeläge stellen wir die höchsten Anforderungen. Damit sie diese optimal erfüllen können, steckt in den Scheibenbremsbelägen von TRW jede Menge Know-how.

Motorradbremsbeläge von TRW werden immer wieder von führenden Fachzeitschriften in der Praxis getestet und hervorragend bewertet. Dabei sind unsere Bremsbeläge unter anderem aus einem Test der Zeitschrift MOTORRAD als Sieger hervorgegangen. – Ein guter Grund mehr, um sich für Motorradbremsbeläge von TRW zu entscheiden.

Beachten Sie unsere Tipps und Tricks für Motorradbremsbeläge und andere Bremsenkomponenten von TRW unter „Downloads“ im Servicebereich. Dort finden Sie wertvolle Informationen rund um das Thema Motorradbremsbeläge und viele hilfreiche Hinweise für den korrekten Einbau neuer Bremsbeläge. – Sportfahrer profitieren außerdem von den Hinweisen zu Rennsportbelägen der neuen Generation, wie CRQ Hyper-Carbon und SCR Sinter-Carbon.

Bremsscheiben

TRW bietet Motorradbremsscheiben für jeden Motorradtyp und die unterschiedlichsten Einsatzbereiche an. Alle Motorradbremsscheiben von TRW werden auf der Basis einer besonders hochwertigen Stahllegierung hergestellt. Sie gewährleisten ein Maximum an Sicherheit und Performance und überzeugen durch ihre einzigartige Qualität sowie ihr ansprechendes Design. Wenn es um Motorradbremsscheiben geht, ist die Markenqualität von TRW immer erste Wahl

Bremsscheiben

Motorradbremsscheiben von TRW bieten entscheidende Vorteile:

  • Überragende Qualität und einzigartiges Design.
  • Bremsscheiben für nahezu alle Anwendungen.
  • Hergestellt auf der Basis einer besonders hochwertigen Stahllegierung, mit höchster Fertigungsgenauigkeit und einem absolut präzisen Oberflächenschliff.
  • Perfekter Rundlauf, deutlich weniger Vibrationen und optimale Anpassung der Beläge.
  • Absolut zuverlässig, für Spitzenleistung ohne Kompromisse.
  • Ultragehärtete Oberfläche für Formstabilität und eine längere Lebensdauer.
  • Bremsscheiben mit Straßenzulassung verfügen über eine ABE. Welche Scheiben Ihrem Fahrzeug zugeordnet sind, finden Sie in der entsprechenden ABE unter Downloads: Zur Download Seite

TRW – Bremsscheiben für nahezu alle Motorräder

Die hochwertigen, passgenauen Ersatzteile sowie das Motorradzubehör von TRW werden nach den höchsten Sicherheitsstandards der internationalen Automobilindustrie gefertigt. Ihre Produktion erfolgt auf der Basis ausgewählter Materialien und mit kompromissloser Fertigungsgenauigkeit.

TRW bietet Motorradbremsscheiben für mehr als 2.000 Motorradmodelle. Sieben verschiedene Varianten stehen zur Auswahl für nahezu alle Touren- und Sportmotorräder, Custombikes, Geländemaschinen, Roller, Quads und ATVs. Ausführliche Produktinformationen, Abmessungen und maßstabsgetreue Skizzen auf der Homepage und im Katalog ermöglichen eine schnelle und sichere Modellbestimmung.

TRW Motorradbremsscheiben mit Know-how

Wir entwickeln und fertigen unsere Bremsscheiben als entscheidendes Element des gesamten Bremsvorgangs. In der Bremsentechnologie führend, arbeiten wir ständig an einer weiteren Optimierung unserer Bremsscheiben. So entstehen die innovativen Produkte der Marke TRW. Unsere Racing-Bremsscheiben “SP” für den Einsatz im professionellen Rennsport sind dafür ein typisches Beispiel!

Bremsscheiben von TRW – langlebig und leistungsstark

Unsere Motorradbremsscheiben sind zuverlässig, leistungsstark und haben eine bis zu 30% längere Lebensdauer als herkömmliche Produkte. Sie gewährleisten höchste Performance und ein Maximum an Sicherheit.

Sämtliche Bremsscheiben werden aus besonders formbeständigem, gehärtetem Stahl mit höchster Fertigungsgenauigkeit hergestellt. Ihr präziser Oberflächenschliff mit einer Toleranz von maximal 2/100 mm vermeidet Vibrationen und verbessert deutlich die Anpassung der Beläge.

Bremsscheiben mit Straßenzulassung verfügen über eine ABE. Welche Scheiben Ihrem Fahrzeug zugeordnet sind, finden Sie in der entsprechenden ABE unter Downloads.

Zur Download Seite

TRW – führend in der Bremsentechnologie

Motorradbremsscheiben müssen mit den Bremsbelägen perfekt zusammenarbeiten, die während des Bremsvorgangs entstehenden hohen Temperaturen abführen, dem Verschleiß keine Chance bieten und ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unter Beweis stellen. Nicht zuletzt sollten sie über ein ansprechendes Design verfügen, denn optisch sind sie das dominierende Element jeder Bremsanlage.

Motorradbremsscheiben von TRW werden auf der Basis einer besonders hochwertigen Stahllegierung hergestellt. Sie sind beständig gegen Korrosion und behalten auch im Langzeiteinsatz ihre Formstabilität, zuverlässige Performance und ihr ansprechendes Aussehen.

Bei den schwimmenden Bremsscheiben von TRW ist der gefräste Innenring aus Aluminium und edel titanfarben eloxiert. Ihre hochwertigen Edelstahlfloater werden mit Wellscheiben auf Spannung gehalten; ein Klappern der Scheiben wird damit wirkungsvoll verhindert.

Selbstverständlich kann jede einzelne unserer Bremsscheiben individuell mit Original-Bremsbelägen und Motorradbremsbelägen aus dem umfassenden Sortiment von TRW kombiniert werden.

TRW – Motorradbremsscheiben für den Rennsport

Hightech vom Feinsten, mit einem coolen Design und für den Rennsport ideal – Racing-Bremsscheiben von TRW sind eine Klasse für sich. Sie werden aus hochfestem, formbeständigem Stahl hergestellt und erhalten einen präzisen Kreuzschliff auf der Oberfläche gegen Vibrationen und für eine schnelle Anpassung neuer Beläge.

Die neuen "SP"-Bremsscheiben von TRW wurden speziell für den Rennsport entwickelt. Sie spielen in einer eigenen Liga und sorgen für eine maximale Bremsleistung auch bei extremer Beanspruchung! Dabei gewährleisten sie ein unmittelbares Ansprechverhalten sowie einen überaus stabilen Druckpunkt.

Die "SP"-Bremsscheiben gibt es in zwei Design-Varianten: "SP" mit gelochtem Außenring und "SP RAC" mit Racing-Kontur. Beide Varianten sind in allen Rennsportkategorien einsetzbar (keine Straßenzulassung). Sie können ohne Einschränkung mit allen Bremsbelägen von TRW gefahren werden. Idealerweise werden sie mit den Racing-Bremsbelägen SRQ, CRQ oder SCR kombiniert. Beide Scheibenversionen sind mit Serienbremssätteln und in allen Rennkategorien (keine Straßenzulassung!) einsetzbar.

Ihre Konstruktion basiert auf einer zweiteiligen Bauweise und einem System von zehn vollschwimmend gelagerten Floatern. Der Außenring aus einer hochfesten Stahllegierung weist eine Stärke von 5,5 mm auf. Er ist vollschwimmend mit dem CNC gefrästen Innenring aus schwarz eloxiertem Aluminium verbunden. Dadurch kann sich der Außenring bei Hitze ausdehnen und wieder zusammenziehen.

Motorradbremsscheiben von TRW – Sicherheit und Performance unter allen Einsatzbedingungen!

Fussbremszylinder

Wer Wert auf Leichtbauweise und ästhetische Optik legt, für den ist der TRW Fussbremszylinder die ideale Alternative zum Original. In Kombination mit den Black Edition Fussrastenanlagen entsteht ein neues, individuelles "Hightech Erscheinungsbild".

Fußbremszylinder
  • In Deutschland produzierter Fussbremszylinder mit einem modellbezogenem Teilegutachten.
  • Ein aus hochfestem Aluminium hergestelltes, mit CNC Technik gefrästes Spezialprodukt für individuelle Umbauten.
  • Die kompakte und platzsparende Konstruktion wiegt nur ca. 150 Gramm und der Kolbendurchmesser beträgt 12,8 mm.
  • Der Stutzen für den Schlauch zum Bremsflüssigkeitsbehälter, eine farblich passende Hohlschraube und ein Satz Dichtringe sind im Lieferumfang enthalten.
  • Durch die variablen Befestigungspunkte von 37 mm bis 50 mm (Langlöcher) ist der Fussbremszylinder universell einsetzbar.
  • Die Betätigung wird über die Kolbenstange, in Verbindung mit einem Kugelgelenk mit M8 Gewinde, ausgelöst.
  • Verfügbare Farben: Verfügbare Farben: Silber, Gold und Schwarz

Bremshebel

Die einstellbaren Bremshebel von TRW sind ergonomisch perfekt und ermöglichen eine optimale Dosierung der Bremsleistung. Sie stehen in der kurzen „Racing“ und der längeren „Street“ Version zur Verfügung. Farblich können sie perfekt auf den Look des Motorrads abgestimmt werden.

Rennbremshebel

Die Bremshebel „Racing“ von TRW sind die ideale Wahl für den Einsatz im Rennsport. Die Hebel aus hochwertigem Aluminium sind ergonomisch perfekt und lassen sich besonders leicht einstellen. Sie stehen in vier Farben zur Verfügung.

  • Für eine optimale Dosierung der Bremsleistung.
  • Ergonomisch geformt für ein ausgezeichnetes Griffgefühl.
  • Selbst mit Handschuhen kann das Verstellrad gut bedient, die Hebelweite individuell angepasst werden.
  • Die Grifflänge beträgt 50 mm und ist damit um 30 mm kürzer als die der Version „Street".
  • Aus hochwertigem Aluminium, CNC gefräst, in formschöner Leichtbauweise und mit cleanem Design.
  • Sämtliche Bremshebel der Version „Racing“ werden mit ABE ausgeliefert.
  • Verfügbar in den Farben: Schwarz, Silber, Titan und der Sonderfarbe Gold.
  • Standardmäßig ausgerüstet mit Verstellrad in Schwarz, das auf Wunsch auch in Silber, Titan, Blau, Rot oder Gold geliefert wird.
  • Sämtliche Hebel und Verstellerkits auch einzeln als Austauschteile verfügbar.
Straßenbremsleber

Die ergonomischen und formschönen TRW Bremshebel „Street“ stehen in vier Farben zur Verfügung. Das Verstellrad kann selbst mit Handschuhen gut bedient und die Hebelweite individuell angepasst werden.

  • Aus hochwertigem Aluminium CNC gefräst und zur Sicherheit mit einer Sollbruchstelle versehen.
  • Ausgezeichnetes Griffgefühl und perfekte Ergonomie für eine optimal dosierte Bremsleistung.
  • Mit einer Grifflänge von 80 mm um 30mm länger als die Version „Racing".
  • Bremshebel in formschöner Leichtbauweise und mit cleanem Design.
  • Lieferbar in den Farben: Schwarz, Silber, Titan und der Sonderfarbe Gold.
  • Standardmäßig ausgerüstet mit schwarzem Verstellrad. Das Verstellrad kann auch in Silber, Titan, Blau, Rot oder Gold geliefert werden.
  • Als besonderer Service sind alle Hebel und Verstellerkits auch einzeln als Austauschteile lieferbar.
  • Sämtliche Bremshebel der Version „Street“ verfügen über eine ABE.

Stahlflex Bremsleitungen

TRW Stahlflexleitungen für Brems- und Kupplungssysteme setzen Maßstäbe! Für den Motorradfahrer bringen sie unschlagbare Vorteile in puncto Leistung, Sicherheit und Wartung mit sich. Das große Sortiment an TRW Stahlflex-Bremsleitungen umfasst unter anderem über 1.100 einbaufertige Kits. Sämtliche Leitungen verfügen über eine ABE oder ein TÜV-Gutachten.

Standard-Bremsleitungen

Als ein international führender Hersteller von Motorrad-Ersatzteilen und Zubehör bietet TRW herausragende Produkte für nahezu alle Motorräder und Einsatzbedingungen an. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung bei der Entwicklung und der Produktion hochwertigster und leistungsstarker Bremsenkomponenten für Motorräder. Stahlflex-Bremsleitungen von TRW stellen für den Motorradfahrer ein echtes Plus an Sicherheit dar, ob auf der Straße oder auf der Rennstrecke.

TRW Stahlflex-Bremsleitungen – fertig konfektioniert und für den Einbau bereit

Das umfangreiche Sortiment der in Deutschland hergestellten Stahlflexleitungen von TRW umfasst modellspezifische, montagefertige Leitungssätze für mehr als 1.100 Motorradmodelle in originaler Länge und passend für die originalen Anschlüsse. Neben diesen Standardausführungen produziert TRW auf Wunsch individuell maßgefertigte Stahlflex-Bremsleitungen. Wählen Sie mit Hilfe unseres Bestellblatts die gewünschte Länge, Farbe und Anschlussform für eine schnelle und einfache Montage sowie perfekte Passgenauigkeit.

Stahlflex-Bremsleitungen von TRW bieten unschlagbare Vorteile:

  • Deutlich besseres Ansprechen der Bremsen.
  • Stabiler Bremsdruckpunkt, kein Nachgeben der Schläuche selbst bei höchsten Temperaturen.
  • Stahlflex-Bremsleitungen von TRW sind auch für die neuesten Modelle mit ABS- und Dual-CBS-System geeignet.
  • Das große Sortiment von TRW umfasst mehr als 1.100 vorkonfektionierte Stahlflex-Bremsleitungen. Nahezu alle dieser Leitungssätze verfügen über eine ABE.
  • Unsere Stahlflexleitungen entsprechen den international gültigen technischen Vorgaben der FMVSS 106 (Federal Motor Vehicle Safety Standard).
  • Stahlflex-Bremsleitungen von TRW werden standardmäßig mit transparenter Ummantelung und titanfarbenen Aluminiumanschlüssen geliefert.
  • Ummantelungen und Anschlüsse sind außerdem auch in vielen anderen Farben erhältlich und sorgen so für ein attraktives und individuelles Design.

Stahlflex-Bremsleitungen von TRW für den optimalen Look

Es gibt kaum ein Motorrad, dessen Optik sich nicht noch verbessern lässt! TRW bietet dazu die perfekt geeigneten Motorrad-Ersatzteile und attraktives Zubehör. Mit unseren Stahlflexleitungen zum Beispiel setzen Sie individuelle farbliche Akzente.

Stahlflex-Bremsleitungen von TRW werden standardmäßig mit transparenter Ummantelung und farblich passenden Aluminiumanschlüssen in Titanoptik geliefert. Doch wenn Sie den Look Ihres Motorrads individuell gestalten möchten, stehen Ihnen noch viele weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Wählen Sie einfach unter sieben verschiedenen Farben für die Schlauchummantelung (Schwarz, Carbon, Blau, Weiß, Rot, Orange und Transparent/Standard) sowie sieben passenden Anschlussfarben (Schwarz, Silber, Stahl, Titan, Blau, Rot und Gold)! Sämtliche Sonderanfertigungen unserer Stahlflex-Bremsleitungen bieten selbstverständlich die gleiche Performance wie die Leitungen im Standarddesign.

TRW Stahflex-Kupplungsleitungen

Für hydraulische Kupplungssysteme bieten wir Stahlflexleitungen, die bezüglich Technologie und Design unseren Stahlflex-Bremsleitungen entsprechen.

Alle Hydraulikschläuche für Kupplungen können durch die Stahlflexversion ersetzt werden. Die meisten Kupplungs-Leitungen liefern wir montagefertig in der originalen Leitungslänge. Design und Farbe können den Stahlflex-Bremsleitungen angepasst werden. Sonderlängen und spezielle Beschichtungen sind ebenfalls kein Problem und lassen sich aus dem Varioflex-Programm individuell zusammenstellen. – Die Qualität, Stabilität, das Design und die Zuverlässigkeit unserer Stahlflex-Leitungen für hydraulische Kupplungen sprechen für sich!

Spezialanfertigungen Bremsleitungen

TRW Bremsleitungen können auch mit Sondermaß hergestellt werden, eine individuelle Konfektionierung der Anschlüsse ist genauso möglich wie die Vorgabe der Länge.

  • Individuell gefertige Stahlflexleitungen, die im Hinblick auf Länge und Anschlusstypen vom Original abweichen, werden mit TÜV Gutachten ausgeliefert - eine ABE ist hier nicht möglich.
  • Entspricht die Bestückung aber dem Original und die Leitungen sind lediglich ummantelt oder die Anschlüsse farbig, bleibt die ABE erhalten.
  • Ausführung der Anschlüsse: Aluminium, in den Farben: blau, rot, gold, silber, titan, schwarz, Edelstahl, poliert
  • Ummantelung: blau, rot, schwarz, carbon, transparent, weiß
  • Auch Sonderleitungen sind bei Ihrem Fachhändler erhältlich!

Zur Vereinfachung der Bestellung bitte das Bestellblatt benutzen.

Zur Download Seite

varioflex Bremsleitungen

Auf “Nummer sicher“ mit Stahlflex-Bremsleitungen von TRW

Eine TRW Stahlflex-Bremsleitung ist jedem Gummischlauch technisch weit überlegen. Ein Bremsschlauch aus Gummi wird im Laufe der Zeit unter Druck nachgiebig, der Druckpunkt wird ungenauer, das Bremsgefühl wird weich. Herkömmliche Schläuche müssen nach fünf Jahren ersetzt werden, weshalb auf jedem Gummischlauch das Herstellungsdatum angegeben ist. TRW Stahlflexleitungen dehnen sich dagegen auch bei höheren Temperaturen nicht aus und sorgen für eine deutliche Verbesserung des Druckpunkts.

Wer auf Top-Qualität und maximale Sicherheit setzt, kommt an TRW Stahlflex-Bremsleitungen nicht vorbei.

TRW Varioflex – perfekt für die Nachrüstung in Eigenregie

TRW Varioflex-Leitungen für Bremsen und Kupplungen können individuell konfektioniert werden. Die Länge der Leitungen und die Anschlüsse sind frei wählbar. Das Programm umfasst Anschlüsse aus Edelstahl und Aluminium in sechs verschiedenen Farben: Silber, Blau, Rot, Gold, Schwarz und Titan. Das Edelstahlgeflecht der Leitungen besitzt eine transparente oder schwarze Ummantelung zum Schutz gegen Staub und andere Umwelteinwirkungen. Alle Varioflex Stahlflexleitungen werden mit TÜV-Gutachten und ausführlicher Montageanleitung für den problemlosen Selbsteinbau geliefert. Sie erfüllen außerdem die international gültigen technischen Vorgaben der FMVSS 106 (Federal Motor Vehicle Safety Standard).

Als ein international führender Hersteller von Motorrad-Ersatzteilen und Zubehör bietet TRW herausragende Produkte für nahezu alle Motorräder und Einsatzbedingungen an. Auf die Qualität unserer Stahlflexleitungen vertrauen Motorradfahrer in aller Welt!

Neuer ZF Katalog

Katalog

Finden Sie passende Teile und alle dazugehörigen Informationen in unserem Katalog.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Ihr Ansprechpartner bei ZF Aftermarket

Kontaktieren Sie uns

Wünschen Sie weitere Informationen zu unserem Service oder unseren Produkten für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge?

ZF Partner Programm

Zwei Männer vor einer Werkstatt

Alle Informationen auf einen Blick! Entdecken Sie Wissen aus erster Hand von ZF Aftermarket - kostenlos und in einem Portal!