ZF Aftermarket weltweit –

Überall an Ihrer Seite

Sie sind hier

D-A-CH Deutsch

Sie sind aktuell auf der deutschen Seite von ZF Aftermarket. Auf unseren lokalen Websites finden Sie detailliertere Informationen zu den unterschiedlichen Märkten:

AFTERMARKET

Sie sind hier

D-A-CH Deutsch

Sie sind aktuell auf der deutschen Seite von ZF Aftermarket. Auf unseren lokalen Websites finden Sie detailliertere Informationen zu den unterschiedlichen Märkten:

worldmap

AFTERMARKET

Sie sind auf der Suche nach Unternehmensinformationen zu ZF Friedrichshafen?

Besuchen Sie unsere Corporate Website

AFTERMARKET D-A-CH

AFTERMARKET D-A-CH

ZF Kupplungen

für Lkw und Busse

Egal ob ConAct, Zweimassenschwungrad oder XTend – ZF Aftermarket ist im Ersatzteilgeschäft weltweit Marktführer bei Lkw- und Bus-Kupplungen.

Egal ob ConAct, Zweimassenschwungrad oder XTend – ZF Aftermarket ist im Ersatzteilgeschäft weltweit Marktführer bei Lkw- und Bus-Kupplungen.

Das ZF Aftermarket Angebot

für Nkw-Kupplungen

Bei der Produktion unserer Bus- und Lkw-Kupplungen werden höchste Qualitätsstandards zugrunde gelegt. Bei fast allen großen Fahrzeugherstellern kommen Kupplungskomponenten von ZF Aftermarket daher serienmäßig zum Einsatz. Sie sorgen für einen besseren Wirkungsgrad der Kraftübertragung über die gesamte Lebensdauer. Von dieser Qualität profitiert auch der Lkw- und Bus-Ersatzteilehandel.

Unsere Kupplungsteile für Lkw sowie Busse: Neben Druckplatte, Kupplungsscheibe, Schwungrad und Zweimassenschwungrad (ZMS), Einscheiben- und Zweischeibenkupplung sowie Kupplungen mit Nebenantrieb liefert ZF Aftermarket auch Ausrücksysteme.

Die Kupplungsteile werden zudem servicegerecht als komplette Kits, bestehend aus Druckplatte, Kupplungsscheibe und Ausrücker, angeboten. Für eine Vielzahl von Nutzfahrzeugen bieten wir auch ZMS-Module an – unsere Kunden erhalten als Komplettpaket Kupplungskits mit dem passenden Zweimassenschwungrad.

ZF Aftermarket Kupplungen für Busse und Lkw

Bei der Produktion unserer Bus- und Lkw-Kupplungen werden höchste Qualitätsstandards zugrunde gelegt. Bei fast allen großen Fahrzeugherstellern kommen Kupplungskomponenten von ZF Aftermarket daher serienmäßig zum Einsatz. Sie sorgen für einen besseren Wirkungsgrad der Kraftübertragung über die gesamte Lebensdauer. Von dieser Qualität profitiert auch der Lkw- und Bus-Ersatzteilehandel.

Unsere Kupplungsteile für Lkw sowie Busse: Neben Druckplatte, Kupplungsscheibe, Schwungrad und Zweimassenschwungrad (ZMS), Einscheiben- und Zweischeibenkupplung sowie Kupplungen mit Nebenantrieb liefert ZF Aftermarket auch Ausrücksysteme.

Die Kupplungsteile werden zudem servicegerecht als komplette Kits, bestehend aus Druckplatte, Kupplungsscheibe und Ausrücker, angeboten. Für eine Vielzahl von Nutzfahrzeugen bieten wir auch ZMS-Module an – unsere Kunden erhalten als Komplettpaket Kupplungskits mit dem passenden Zweimassenschwungrad.

ZF Aftermarket Kupplungen für Busse und Lkw

Kupplungskomponenten

im Austausch

ZF Aftermarket Remanufacturing für Lkw- und Bus-Kupplungen

Zusätzlich zu neuen Komponenten sind Druckplatten, Kupplungsscheiben, automatisierte Kupplungsbetätigung ConAct sowie Zweimassenschwungräder als aufgearbeitete Varianten erhältlich. Die Komponenten für Bus- und Lkw-Kupplungen werden an zentralen Remanufacturing-Standorten nach Serienvorgaben aufgearbeitet und sind eine wirtschaftlich und ökologisch lohnenswerte Alternative zu Neuteilen.

ZF Aftermarket Remanufacturing für Lkw- und Bus-Kupplungen

Zusätzlich zu neuen Komponenten sind Druckplatten, Kupplungsscheiben, automatisierte Kupplungsbetätigung ConAct sowie Zweimassenschwungräder als aufgearbeitete Varianten erhältlich. Die Komponenten für Bus- und Lkw-Kupplungen werden an zentralen Remanufacturing-Standorten nach Serienvorgaben aufgearbeitet und sind eine wirtschaftlich und ökologisch lohnenswerte Alternative zu Neuteilen.

Starke Marken

für Ihre Bus- und Lkw-Kupplung

Haben Sie Fragen zu den ZF Kupplungen?

Weitere Informationen