Das Online-Portal

Sie können sich online registrieren - der Vorgang dauert nur wenige Tage. Sie erhalten zwei ZF System-E-Mails an Ihre registrierte E-Mail-Adresse: Die erste dient nur zur Information. Die zweite enthält einen Link zum Passwort-Manager, mit dem Sie Ihr Passwort einrichten können. Die Benutzernamen werden zu den jeweiligen registrierten E-Mail-Adressen.

Zum Einloggen benötigen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie bei ZF [pro]Tech geführt sind, sowie das Passwort, das Sie selbst eingerichtet haben.

Aus Sicherheitsgründen kann es sein, dass Sie ein neues Passwort vergeben.

Falls Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern möchten, wenden Sie sich an unser Serviceteam: protech.zf-aftermarket@zf.com

Bestellen Sie einfach mit Ihrer E-Mail, mit der Sie bei ZF [pro]Tech geführt sind, ein neues Passwort.

Bei Problemen wenden Sie sich an unser Serviceteam: protech.zf-aftermarket@zf.com

Dokumente wie den Partnervertrag oder unsere AGB finden Sie auf dieser Seite.

Werkstattkonzept allgemein

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die E-Mail-News erhalten die Partner automatisch an ihre im Portal hinterlegte E-Mail-Adresse.

Wichtige Neuigkeiten und aktuelle Aktionen melden wir 5- bis 6-mal im Jahr mit einer E-Mail. Der Newsletter ist daher eine wichtige Verbindung zu uns. Selbstverständlich können Sie die News jederzeit trotzdem abbestellen. Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen entsprechenden Link.

Nein, die ZF [pro]Tech Trainings sind exklusiv für unsere Werkstattpartner.

Für ZF [pro]Tech plus Partner ist ein jährliches zweitägiges Training für eine Person in der Systemgebühr enthalten. Erst für weitere Werkstattmitarbeiter oder zusätzlich gebuchte Trainings werden dann 448 € pro Person fällig.

Für ZF [pro]Tech start Partner kosten alle Trainings 448 €. In diesem Preis sind das Praxistraining, Verpflegung und Abendprogramm inbegriffen, vor Ort kommen noch Hotelübernachtungskosten von etwa 80 bis 100 € hinzu.

ZF [pro]Tech plus Partnerschaft (Upgrade)

Bei ZF [pro]Tech plus profitieren die Werkstätten vom direkten Draht zum Hersteller und vielfachem Erstausrüster:

  • Persönliche Betreuung vor Ort
  • Jährliche Teilnahme an einem zweitägigen technischen Training zu wechselnden Themen in der Partnergebühr enthalten
  • Premiumstatus beim Getriebekompetenzzentrum in Dortmund

Darüber hinaus nutzen die Werkstätten das volle Angebot an Serviceleistungen wie Serviceinformationen, Montagehinweise, Einbau- und Produkt-Hotline.

Die ZF [pro]Tech plus Partnerschaft lohnt sich schon ab dem ersten Training.

  • Für die Partnerschaft bezahlen Sie 500 € im Jahr. Hier ist ein jährliches Training inklusive Hotelübernachtung, Verpflegung und Abendprogramm inbegriffen.
  • Für ein Training ohne ZF [pro]Tech plus Partnerschaft würden wir Ihnen 448 € berechnen. Dazu kommen noch Ihre Übernachtungskosten von etwa 80 bis 100 €.

Einen Vergleich der beiden Varianten ZF [pro]Tech und ZF [pro]Tech plus in tabellarischer Form finden Sie auf dieser Seite.

Nach der einmaligen Einstiegsgebühr von 100 € fallen jährlich 500 € an.

Ab einem besuchten Training pro Jahr (Kosten: 448 €) lohnt sich die ZF [pro]Tech plus Partnerschaft bereits.

Für die ZF [pro]Tech plus Partnerschaft können Sie sich bei der Online-Registrierung bewerben.