OPENMATICS

Weitere Informationen

Sie sind aktuell auf der Seite von OPENMATICS.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Sprache. English | Deutsch | Česky

Sie sind aktuell auf der Seite von OPENMATICS.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Sprache. English | Deutsch | Česky

Sie sind auf der Suche nach Unternehmensinformationen zu ZF Friedrichshafen?

Besuchen Sie die Corporate Website.


OPENMATICS

OPENMATICS

OPENMATICS stellt Telematik-System für Linienbusse in Dubai bereit

OPENMATICS ist Teil des ersten von insgesamt drei Projekten der Straßen- und Verkehrsbehörde Dubai (RTA Dubai) zur Erneuerung ihrer existierenden Fahrzeugflotte.

Gemeinsam mit dem Partnerunternehmen Luminator Technology Group Switzerland GmbH, das den Zuschlag für das Gesamtprojekt im Umfang von 316 Bussen erhielt, wird OPENMATICS an diesem Projekt mitwirken. LTG Switzerland wird ITCS-Systeme wie Fahrgast-Infotainment-Systeme, WLAN-Router, Kameraüberwachung sowie eine Telematik-Einheit von OPENMATICS zur Verfügung stellen.

Die Busse werden auf der Fertigungsstraße der jeweiligen Hersteller/Karosseriebauer (MAN/Gemilang, Optare, Volvo/Sunsundegui) direkt mit Bach Onboard-Einheiten ausgestattet.

OPENMATICS ist Teil des ersten von insgesamt drei Projekten der Straßen- und Verkehrsbehörde Dubai (RTA Dubai) zur Erneuerung ihrer existierenden Fahrzeugflotte.

Gemeinsam mit dem Partnerunternehmen Luminator Technology Group Switzerland GmbH, das den Zuschlag für das Gesamtprojekt im Umfang von 316 Bussen erhielt, wird OPENMATICS an diesem Projekt mitwirken. LTG Switzerland wird ITCS-Systeme wie Fahrgast-Infotainment-Systeme, WLAN-Router, Kameraüberwachung sowie eine Telematik-Einheit von OPENMATICS zur Verfügung stellen.

Die Busse werden auf der Fertigungsstraße der jeweiligen Hersteller/Karosseriebauer (MAN/Gemilang, Optare, Volvo/Sunsundegui) direkt mit Bach Onboard-Einheiten ausgestattet.

Ziel von OPENMATICS ist es, vordefinierte Datensätze des jeweiligen Fahrzeugs bzw. anderer Geräte bspw. von einem Brandmeldesystem oder einer Rollstuhlrampe aufzuzeichnen und diese über RTA-gestützte Systeme zwecks einer fahrerbezogenen Leistungsüberwachung und Fahrzeugdiagnose zu übermitteln.

Ziel von OPENMATICS ist es, vordefinierte Datensätze des jeweiligen Fahrzeugs bzw. anderer Geräte bspw. von einem Brandmeldesystem oder einer Rollstuhlrampe aufzuzeichnen und diese über RTA-gestützte Systeme zwecks einer fahrerbezogenen Leistungsüberwachung und Fahrzeugdiagnose zu übermitteln.