OPENMATICS

Weitere Informationen

Sie sind aktuell auf der Seite von OPENMATICS.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Sprache. English | Deutsch | Česky

Sie sind aktuell auf der Seite von OPENMATICS.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Sprache. English | Deutsch | Česky

Sie sind auf der Suche nach Unternehmensinformationen zu ZF Friedrichshafen?

Besuchen Sie die Corporate Website.

OPENMATICS

Die ganze Flotte auf einer einzigen Plattform

Zweifellos hat jeder Flottenbetreiber bereits irgendwann einmal eine Funktion in seinem Telematiksystem vermisst. Fahrzeughersteller bieten Lösungen an, die meist isoliert und in gemischten Flotten nicht übertragbar sind. Diese Lösungen bedeuten höhere Kosten oder komplizierte Berichtsysteme alleinstehender Programme.

Wir bei OPENMATICS denken immer an die Zukunft. Bach, unsere Onboard-Unit, ist eine Lösung, die von Ihrem Flottenhersteller unabhängig ist, eine Lösung, die sich leicht auf jedes einzelne Fahrzeug in Ihrer Flotte übertragen lässt und eine Lösung, die sich leicht mit dem von Ihnen bereits genutzten System verbinden lässt. Wir haben eine offene Plattform entwickelt, die leicht auf sich stets verändernde Trends und Anforderungen reagieren kann. Wir bieten eine Vielzahl an Anwendungen, die einfach zu benutzen sind und Sie können ihre eigene App-Palette zusammenstellen, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Flotte hilft. Da sich alles in die Cloud verschiebt, arbeiten wir bereits daran, unserer Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Durch den gemeinsamen Hintergrund mit der ZF Friedrichshafen ist OPENMATICS ein solider Partner für Ihr Unternehmen.

Zweifellos hat jeder Flottenbetreiber bereits irgendwann einmal eine Funktion in seinem Telematiksystem vermisst. Fahrzeughersteller bieten Lösungen an, die meist isoliert und in gemischten Flotten nicht übertragbar sind. Diese Lösungen bedeuten höhere Kosten oder komplizierte Berichtsysteme alleinstehender Programme.

Wir bei OPENMATICS denken immer an die Zukunft. Bach, unsere Onboard-Unit, ist eine Lösung, die von Ihrem Flottenhersteller unabhängig ist, eine Lösung, die sich leicht auf jedes einzelne Fahrzeug in Ihrer Flotte übertragen lässt und eine Lösung, die sich leicht mit dem von Ihnen bereits genutzten System verbinden lässt. Wir haben eine offene Plattform entwickelt, die leicht auf sich stets verändernde Trends und Anforderungen reagieren kann. Wir bieten eine Vielzahl an Anwendungen, die einfach zu benutzen sind und Sie können ihre eigene App-Palette zusammenstellen, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Flotte hilft. Da sich alles in die Cloud verschiebt, arbeiten wir bereits daran, unserer Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Durch den gemeinsamen Hintergrund mit der ZF Friedrichshafen ist OPENMATICS ein solider Partner für Ihr Unternehmen.

Da Roadcaster unabhängig von eingebauten Bildschirmen funktioniert, sind seitens des Busunternehmens keine weiteren Investitionen nötig. Reisende können ihre eigenen elektronischen Geräte wie Smartphones, Tablets oder Laptops verwenden. Und sie können außerdem entscheiden, was sie tun wollen – online gehen oder lokal gespeicherte Filme oder Serien ansehen. Um einen Missbrauch der Internetverbindung zu vermeiden, haben Busunternehmen die Möglichkeit, den Internetzugang einzuschränken und bestimmte URLs und Streams zu blockieren. Dies dient der Kostenüberwachung und -kontrolle.

Da Sie am besten über Ihren Fachbereich Bescheid wissen, wissen Sie, was Sie brauchen. Unsere Ingenieure können eine genau auf Ihre Vorgaben abgestimmte App entwickeln. Außerdem bieten wir für unsere Kunden und Dritte ein Softwareentwicklungs-Set an, mit dem sie Apps entwickeln können, die nicht in unserem OPENMATICS Portfolio enthalten sind. Unsere Ingenieure achten immer darauf, dass jede App alle Standards und Anforderungen für eine einwandfreie Funktionsweise erfüllt.

All das soll zu einer effektiveren Arbeitsweise Ihres Flottenmanagements beitragen. Aber da es im Leben nicht nur um Arbeit geht und wir uns alle gern amüsieren, hat OPENMATICS auch eine Onboard-Unit für die Unterhaltung entwickelt. Egal ob Sie Reisebusbetreiber sind oder nicht, sind Sie vermutlich an unserem Roadcaster interessiert – eine der vielen Überraschungen, die wir Ihnen schon bald vorstellen werden.

Da Roadcaster unabhängig von eingebauten Bildschirmen funktioniert, sind seitens des Busunternehmens keine weiteren Investitionen nötig. Reisende können ihre eigenen elektronischen Geräte wie Smartphones, Tablets oder Laptops verwenden. Und sie können außerdem entscheiden, was sie tun wollen – online gehen oder lokal gespeicherte Filme oder Serien ansehen. Um einen Missbrauch der Internetverbindung zu vermeiden, haben Busunternehmen die Möglichkeit, den Internetzugang einzuschränken und bestimmte URLs und Streams zu blockieren. Dies dient der Kostenüberwachung und -kontrolle.

Da Sie am besten über Ihren Fachbereich Bescheid wissen, wissen Sie, was Sie brauchen. Unsere Ingenieure können eine genau auf Ihre Vorgaben abgestimmte App entwickeln. Außerdem bieten wir für unsere Kunden und Dritte ein Softwareentwicklungs-Set an, mit dem sie Apps entwickeln können, die nicht in unserem OPENMATICS Portfolio enthalten sind. Unsere Ingenieure achten immer darauf, dass jede App alle Standards und Anforderungen für eine einwandfreie Funktionsweise erfüllt.

All das soll zu einer effektiveren Arbeitsweise Ihres Flottenmanagements beitragen. Aber da es im Leben nicht nur um Arbeit geht und wir uns alle gern amüsieren, hat OPENMATICS auch eine Onboard-Unit für die Unterhaltung entwickelt. Egal ob Sie Reisebusbetreiber sind oder nicht, sind Sie vermutlich an unserem Roadcaster interessiert – eine der vielen Überraschungen, die wir Ihnen schon bald vorstellen werden.