ZF Aftermarket weltweit –

Überall an Ihrer Seite

Sie sind hier:

Wenn Ihr Land nicht aufgeführt ist, wählen Sie "Andere Länder", um unsere globale ZF Aftermarket Website zu besuchen.

Alle ZF Aftermarket Webseiten

Finden Sie Ihr Land geordnet nach Regionen

Sie sind auf der Suche nach Unternehmensinformationen zu ZF Friedrichshafen?

Besuchen Sie unsere Corporate Website

Zurück
Asien
Europa
Lateinamerika
  • Lateinamerika
Mittlerer Osten
Nordamerika
Ozeanien
Südafrika

Note

Die folgende Seite ist nicht für mobile Geräte optimiert.
Do you want to proceed?

Weiter
DE
Kontakt

Global

Global

Engineering

  • 1. Welche Kommunikationsschnittstellen bietet Ihr Gerät?

    Unser Gerät kann via Ethernet, WLAN, Bluetooth und GSM (2G/3G/4G), serielle Schnittstellen und CAN-Bus kommunizieren.

    Unser Gerät kann via Ethernet, WLAN, Bluetooth und GSM (2G/3G/4G), serielle Schnittstellen und CAN-Bus kommunizieren.

  • 2. Welche Protokolle verwenden Sie im Bereich Elektromobilität?

    Im Allgemeinen unterstützen wir CAN-Protokolle mit 1.000 kBd und bieten dazu Unterstützung für CAN-Datenbanken von Kunden.

    Im Allgemeinen unterstützen wir CAN-Protokolle mit 1.000 kBd und bieten dazu Unterstützung für CAN-Datenbanken von Kunden.

  • 3. Stellen Sie auch einen SDK bereit?

    Bei Interesse stellen wir für Sie einen Zugang zum SDK mit Grundlagenschulung bereit.

    Bei Interesse stellen wir für Sie einen Zugang zum SDK mit Grundlagenschulung bereit.

  • 4. Auf welcher Plattform läuft Ihre Anwendung?

    Das Telematikgerät läuft mit Linux als Betriebssystem. Die Applikation nutzt ein Java-Framework; der Server verwendet ebenfalls Java und wird auf einem Cloud-Speicher gehostet.

    Das Telematikgerät läuft mit Linux als Betriebssystem. Die Applikation nutzt ein Java-Framework; der Server verwendet ebenfalls Java und wird auf einem Cloud-Speicher gehostet.

  • 5. Ermöglichen Sie eine Integration in unternehmenseigene ERP-Systeme?

    Ja, wir liefern eine Kunden-Implementierung z.B. mit SAP.

    Ja, wir liefern eine Kunden-Implementierung z.B. mit SAP.

  • 6. Kann Ihr Gerät im Fahrzeug vorhandene Geräte ersetzen?

    Ja, das Gerät kann als Kommunikations-Gateway, FMS-Schnittstelle und Datenlogger verwendet werden.

    Ja, das Gerät kann als Kommunikations-Gateway, FMS-Schnittstelle und Datenlogger verwendet werden.

  • 7. Wie lautet Ihr Konzept beim Geräteeinbau?

    Bei Erstausrüstern schulen wir die Mitarbeiter des Kunden für den Einbau. Zum Ausrüsten Ihrer aktuellen Flotte stellen wir unser Installationsteam zur Verfügung oder nutzen das weltweite Service-Netzwerk von ZF Aftermarket.

    Bei Erstausrüstern schulen wir die Mitarbeiter des Kunden für den Einbau. Zum Ausrüsten Ihrer aktuellen Flotte stellen wir unser Installationsteam zur Verfügung oder nutzen das weltweite Service-Netzwerk von ZF Aftermarket.

  • 8. Kann Ihr Telematikgerät auch außerhalb von Fahrzeugen verwendet werden?

    Ja, ein typisches Beispiel sind E-Bus-Ladestationen.

    Ja, ein typisches Beispiel sind E-Bus-Ladestationen.

  • 9. In welchen Fahrzeugtypen wird das Telematikgerät eingesetzt?

    Neben Bussen und Lkw wird das Gerät auch in Bau- und Landmaschinen sowie anderen Spezialmaschinen wie etwa Bergbaumaschinen verwendet. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass es sich für alle Maschinen eignet, die über CAN-Bus kommunizieren.

    Neben Bussen und Lkw wird das Gerät auch in Bau- und Landmaschinen sowie anderen Spezialmaschinen wie etwa Bergbaumaschinen verwendet. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass es sich für alle Maschinen eignet, die über CAN-Bus kommunizieren.

  • 10. Wie lauten die Vorteile Ihres Telematikgeräts gegenüber herkömmlichen Datenloggern?

    Sie erhalten stets einen Fernzugriff auf die Messdaten und können an einer großen Anzahl von Fahrzeugen kosteneffektiv Testkampagnen durchführen.

    Sie erhalten stets einen Fernzugriff auf die Messdaten und können an einer großen Anzahl von Fahrzeugen kosteneffektiv Testkampagnen durchführen.

Datenschutz-Präferenz-Center

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen aus Ihrem Browser, meist in Form von Cookies, abrufen oder speichern. Hierbei kann es sich um Informationen über Sie, Ihr Gerät und dessen Voreinstellungen handeln. Meist werden diese verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. In der Regel identifizieren diese Informationen Sie nicht persönlich. Sie können Ihnen aber ein personalisierteres Web-Erlebnis bieten. Sie können sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies nicht zuzulassen. Klicken Sie auf die verschiedenen Kategorien, um mehr zu erfahren und unsere Standardeinstellungen zu ändern. Bitte machen Sie sich bewusst, dass die Blockierung bestimmter Arten von Cookies zu einer Beeinträchtigung Ihres Nutzererlebnisses auf den von uns zur Verfügung gestellten Websites und Diensten führen kann.

Technical Mandatory

Damit unsere Website reibungslos funktioniert, sind diese Cookies notwendig. Daher können sie nicht in unseren Systemen deaktiviert werden. Diese Cookies werden im Regelfall nur als Reaktion auf Ihre Aktionen gesetzt, z.B. wenn Sie Ihre Datenschutzpräferenzen einstellen oder Formulare befüllen. Blockieren können Sie diese Cookies zum Beispiel durch Ihre Browsereinstellungen. Dann werden allerdings einige Funktionen der Seite nicht mehr ausgeführt. Durch diese Cookies erfolgt keine Speicherung persönlicher Informationen, durch die Sie als Individuum identifizierbar wären.

Analytics Cookies

Diese Cookies erlauben uns, Besuche und Traffic-Quellen zählbar zu machen, um die Performance unsere Website zu messen und sie dadurch zu verbessern. Durch Erkennen wie sich Besucher auf der Webseite bewegen, können wir feststellen, welche Seiten und Inhalte beliebter sind als andere. Sämtliche Daten, die durch diese Cookies gesammelt werden, sind aggregiert und dadurch anonym. Durch Deaktivierung dieser Cookies können wir nicht feststellen, wann Sie unsere Seite geöffnet haben und können die Performance der Seite nicht überwachen.

Weitere Informationen

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen aus Ihrem Browser, meist in Form von Cookies, abrufen oder speichern. Hierbei kann es sich um Informationen über Sie, Ihr Gerät und dessen Voreinstellungen handeln. Meist werden diese verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. In der Regel identifizieren diese Informationen Sie nicht persönlich. Sie können Ihnen aber ein personalisierteres Web-Erlebnis bieten. Sie können sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies nicht zuzulassen. Klicken Sie auf die verschiedenen Kategorien, um mehr zu erfahren und unsere Standardeinstellungen zu ändern. Bitte machen Sie sich bewusst, dass die Blockierung bestimmter Arten von Cookies zu einer Beeinträchtigung Ihres Nutzererlebnisses auf den von uns zur Verfügung gestellten Websites und Diensten führen kann.

Technical Mandatory

Damit unsere Website reibungslos funktioniert, sind diese Cookies notwendig. Daher können sie nicht in unseren Systemen deaktiviert werden. Diese Cookies werden im Regelfall nur als Reaktion auf Ihre Aktionen gesetzt, z.B. wenn Sie Ihre Datenschutzpräferenzen einstellen oder Formulare befüllen. Blockieren können Sie diese Cookies zum Beispiel durch Ihre Browsereinstellungen. Dann werden allerdings einige Funktionen der Seite nicht mehr ausgeführt. Durch diese Cookies erfolgt keine Speicherung persönlicher Informationen, durch die Sie als Individuum identifizierbar wären.

Analytics Cookies

Diese Cookies erlauben uns, Besuche und Traffic-Quellen zählbar zu machen, um die Performance unsere Website zu messen und sie dadurch zu verbessern. Durch Erkennen wie sich Besucher auf der Webseite bewegen, können wir feststellen, welche Seiten und Inhalte beliebter sind als andere. Sämtliche Daten, die durch diese Cookies gesammelt werden, sind aggregiert und dadurch anonym. Durch Deaktivierung dieser Cookies können wir nicht feststellen, wann Sie unsere Seite geöffnet haben und können die Performance der Seite nicht überwachen.