OPENMATICS

Weitere Informationen

Sie sind aktuell auf der Seite von OPENMATICS.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Sprache. English | Deutsch | Česky

Sie sind aktuell auf der Seite von OPENMATICS.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Sprache. English | Deutsch | Česky

Sie sind auf der Suche nach Unternehmensinformationen zu ZF Friedrichshafen?

Besuchen Sie die Corporate Website.

OPENMATICS

Wir wollen intelligenten Busverkehr bieten

KWOON CHUNG zur Telematik für Busse

Vor allem bieten wir Busverbindungen in Hongkong, betreiben zurzeit aber auch 23 konzessionierte Buslinien auf der Insel Lantau. Insgesamt arbeiten wir mit ca. 1.200 Fahrzeugen. Um feststellen zu können, was bei Unfällen geschieht, benötigten wir eine "Black-Box-Funktionalität". Auch für die Ermittlung der voraussichtlichen Ankunftszeit war eine präzise Positionierung notwendig. Zudem wollten wir mangelhaftes Fahrverhalten angehen.

Ergänzend zur Black Box erhielten wir eine maßgeschneiderte App. So empfangen wir jetzt Telematik- und auch Diagnosedaten zu unseren Fahrzeugen. Damit die Fahrgäste aktuelle Informationen erhalten, wurde die Telematiklösung von OPENMATICS in unser System zur Ankündigung von Haltestellen (BSAS) eingebunden. Da wir bestimmte Verhaltensweisen unserer Fahrer ändern konnten, ist es uns weiterhin gelungen, die Sicherheit zu erhöhen und die Kosten zu senken. Wir planen, bald zur OPENMATICS Plattform 2.0 zu wechseln. Wir möchten in unserem Unternehmen mehr intelligente Lösungen von OPENMATICS einsetzen. Aktuell erwägen wir eine Entertainment-Lösung mit einem Bord-Hotspot sowie das Depot-Management, um die auf den Betriebshof fahrenden und ihn verlassenden Fahrzeuge mit Bluetooth-Smart-TAGs zu überwachen.

KWOON CHUNG zur Telematik für Busse

Vor allem bieten wir Busverbindungen in Hongkong, betreiben zurzeit aber auch 23 konzessionierte Buslinien auf der Insel Lantau. Insgesamt arbeiten wir mit ca. 1.200 Fahrzeugen. Um feststellen zu können, was bei Unfällen geschieht, benötigten wir eine "Black-Box-Funktionalität". Auch für die Ermittlung der voraussichtlichen Ankunftszeit war eine präzise Positionierung notwendig. Zudem wollten wir mangelhaftes Fahrverhalten angehen.

Ergänzend zur Black Box erhielten wir eine maßgeschneiderte App. So empfangen wir jetzt Telematik- und auch Diagnosedaten zu unseren Fahrzeugen. Damit die Fahrgäste aktuelle Informationen erhalten, wurde die Telematiklösung von OPENMATICS in unser System zur Ankündigung von Haltestellen (BSAS) eingebunden. Da wir bestimmte Verhaltensweisen unserer Fahrer ändern konnten, ist es uns weiterhin gelungen, die Sicherheit zu erhöhen und die Kosten zu senken. Wir planen, bald zur OPENMATICS Plattform 2.0 zu wechseln. Wir möchten in unserem Unternehmen mehr intelligente Lösungen von OPENMATICS einsetzen. Aktuell erwägen wir eine Entertainment-Lösung mit einem Bord-Hotspot sowie das Depot-Management, um die auf den Betriebshof fahrenden und ihn verlassenden Fahrzeuge mit Bluetooth-Smart-TAGs zu überwachen.