LEMFÖRDER weltweit –

Überall an Ihrer Seite

Sie sind hier:

D-A-CH Deutsch

Sie sind hier:

D-A-CH Deutsch
worldmap

D-A-CH

Gummi-Metallteile im Antrieb

Mehr Komfort in der Fahrgastzelle

Durch eine feste Verbindung der Werkstoffe Gummi und Metall entstehen multifunktionelle LEMFÖRDER Kfz-Bauteile, die Kräfte übertragen, definierte Bewegungen ermöglichen, Geräusche isolieren und Schwingungen dämpfen. Von Getriebe und Motor verursachte, störende Bewegungen und Geräusche sind daher in modernen Fahrzeugen kaum noch wahrzunehmen – dank schwingungsoptimierter Konzepte mit innovativen und sicheren Aggregatlagern.

Durch eine feste Verbindung der Werkstoffe Gummi und Metall entstehen multifunktionelle LEMFÖRDER Kfz-Bauteile, die Kräfte übertragen, definierte Bewegungen ermöglichen, Geräusche isolieren und Schwingungen dämpfen. Von Getriebe und Motor verursachte, störende Bewegungen und Geräusche sind daher in modernen Fahrzeugen kaum noch wahrzunehmen – dank schwingungsoptimierter Konzepte mit innovativen und sicheren Aggregatlagern.

Sichere Fixierung – komfortable Dämpfung

LEMFÖRDER Gummilager für den Antrieb fixieren Motor und Getriebe dauerhaft sicher am Chassis des Fahrzeugs und bestimmen den Komfort der Insassen in der Fahrgastzelle. Je nach Auslegung, zwischen sportlich agil und maximal komfortabel, regulieren diese Komponenten die Rückmeldung des Autos an Fahrer und Insassen.

Zu den Gummi-Metallteilen im Antriebsstrang zählen LEMFÖRDER Motorlager, Getriebelager und Drehmomentstützen für Pkw, Transporter und leichte Nutzfahrzeuge.

Gummi-Metallager von LEMFÖRDER können darüber hinaus auch für die Abstimmung der Klangfarbe eines neuen Motors während der Entwicklung genutzt werden.

Sichere Fixierung – komfortable Dämpfung

LEMFÖRDER Gummilager für den Antrieb fixieren Motor und Getriebe dauerhaft sicher am Chassis des Fahrzeugs und bestimmen den Komfort der Insassen in der Fahrgastzelle. Je nach Auslegung, zwischen sportlich agil und maximal komfortabel, regulieren diese Komponenten die Rückmeldung des Autos an Fahrer und Insassen.

Zu den Gummi-Metallteilen im Antriebsstrang zählen LEMFÖRDER Motorlager, Getriebelager und Drehmomentstützen für Pkw, Transporter und leichte Nutzfahrzeuge.

Gummi-Metallager von LEMFÖRDER können darüber hinaus auch für die Abstimmung der Klangfarbe eines neuen Motors während der Entwicklung genutzt werden.

Die intelligente Verbindung von Gummi und Metall

Bis zu 15 verschiedene Gummi-Metallteile werden – abhängig vom Fahrzeugmodell – in einem Pkw, Transporter oder leichtem Nutzfahrzeug verbaut. Als elastische Verbindungselemente übertragen sie Druck- und Schubkräfte und isolieren gleichzeitig Schwingungen, Vibrationen sowie Körperschall.

Sie haben somit entscheidenden Einfluss auf die Fahreigenschaften wie Fahrsicherheit und Fahrkomfort. Die LEMFÖRDER Gummiverbundteile werden deshalb innovativ konstruiert und auf besonders lange Lebensdauer ausgerichtet.

Die intelligente Verbindung von Gummi und Metall

Bis zu 15 verschiedene Gummi-Metallteile werden – abhängig vom Fahrzeugmodell – in einem Pkw, Transporter oder leichtem Nutzfahrzeug verbaut. Als elastische Verbindungselemente übertragen sie Druck- und Schubkräfte und isolieren gleichzeitig Schwingungen, Vibrationen sowie Körperschall.

Sie haben somit entscheidenden Einfluss auf die Fahreigenschaften wie Fahrsicherheit und Fahrkomfort. Die LEMFÖRDER Gummiverbundteile werden deshalb innovativ konstruiert und auf besonders lange Lebensdauer ausgerichtet.

Konventionelles, hydraulisches und schaltbares Motorlager
Verschiedene Motorlagertypen

Konventionelles, hydraulisches oder schaltbares Lager?

Konventionelle Lager sind intelligent konzipierte Gummi-Metall- oder Gummi-Kunststoff-Konstruktionen, die mechanisch dämpfen. Hydraulische Lager oder auch Hydro-Lager arbeiten zusätzlich mit einer Dämpfung durch Öl. Innerhalb des Gummielements sorgt die Flüssigkeit für einen Strömungswiderstand, der Stöße und Schwingung abmildert.

Hydraulik-Lager kommen immer dann zum Einsatz, wenn eine elastische Lagerung mit frequenzabhängiger Dämpfung gewünscht wird – zum Beispiel bei Motorlagern, Lenkerlagern oder Achsgehäuselagern.

Schaltbare hydraulische Lager oder aktiv arbeitende Lager können darüber hinaus die Dämpfungseigenschaften über Schaltvorgänge den jeweiligen Betriebszuständen des Aggregats anpassen.

Eine intelligente Lösung für die Motoraufhängung sind die elektronisch schaltbaren Motorlager von LEMFÖRDER.

Konventionelles, hydraulisches und schaltbares Motorlager
Verschiedene Motorlagertypen

Konventionelles, hydraulisches oder schaltbares Lager?

Konventionelle Lager sind intelligent konzipierte Gummi-Metall- oder Gummi-Kunststoff-Konstruktionen, die mechanisch dämpfen. Hydraulische Lager oder auch Hydro-Lager arbeiten zusätzlich mit einer Dämpfung durch Öl. Innerhalb des Gummielements sorgt die Flüssigkeit für einen Strömungswiderstand, der Stöße und Schwingung abmildert.

Hydraulik-Lager kommen immer dann zum Einsatz, wenn eine elastische Lagerung mit frequenzabhängiger Dämpfung gewünscht wird – zum Beispiel bei Motorlagern, Lenkerlagern oder Achsgehäuselagern.

Schaltbare hydraulische Lager oder aktiv arbeitende Lager können darüber hinaus die Dämpfungseigenschaften über Schaltvorgänge den jeweiligen Betriebszuständen des Aggregats anpassen.

Eine intelligente Lösung für die Motoraufhängung sind die elektronisch schaltbaren Motorlager von LEMFÖRDER.

Aufgabe und Funktion der verschiedenen Lager im Antrieb

Motorlager, Getriebelager und Drehmomentstützen übernehmen wichtige Aufgaben im Fahrzeug.

Aufgabe und Funktion der verschiedenen Lager im Antrieb

Motorlager, Getriebelager und Drehmomentstützen übernehmen wichtige Aufgaben im Fahrzeug.

  • Motorlager
    LEMFÖRDER Motorlager
    LEMFÖRDER Motorlager

    Motorlager nehmen als Verbindung zwischen Motor und Karosserie die statische Motorlast auf. Sie begrenzen die Motorbewegung und sorgen so für die Entkopplung der Vibrations- und Körperschallübertragung in die Karosserie.

    Vorteile der LEMFÖRDER Motorlager:

    • Individuell auf den Motor bzw. auf die Motorleistung abgestimmtes Lager
    • Komplexer und aufeinander abgestimmter innerer Aufbau
    • Bei hydraulischen Motorlagern: Dämpfung überwiegend durch die hydraulische Funktion

    LEMFÖRDER Motorlager
    LEMFÖRDER Motorlager

    Motorlager nehmen als Verbindung zwischen Motor und Karosserie die statische Motorlast auf. Sie begrenzen die Motorbewegung und sorgen so für die Entkopplung der Vibrations- und Körperschallübertragung in die Karosserie.

    Vorteile der LEMFÖRDER Motorlager:

    • Individuell auf den Motor bzw. auf die Motorleistung abgestimmtes Lager
    • Komplexer und aufeinander abgestimmter innerer Aufbau
    • Bei hydraulischen Motorlagern: Dämpfung überwiegend durch die hydraulische Funktion

  • Getriebelager
    LEMFÖRDER Getriebelager
    LEMFÖRDER Getriebetraglager

    Getriebelager verbinden das Getriebe mit der Karosserie. Damit sorgen sie für eine Entkopplung der Vibrations- und Körperschallübertragung in die Karosserie.

    Getriebelager verbinden das Getriebe mit der Karosserie. Damit sorgen sie für eine Entkopplung der Vibrations- und Körperschallübertragung in die Karosserie.

    LEMFÖRDER Getriebelager
    LEMFÖRDER Getriebetraglager

OE-Qualität vom führenden Hersteller

Die innovativen, schaltbaren Motorlager von LEMFÖRDER werden serienmäßig in zahlreichen aktuellen PKW-Modellen verbaut. Selbstverständlich stehen identische Ersatzteile in unverminderter Qualität allen Werkstätten via Aftermarket zur Verfügung.

LEMFÖRDER schaltbare Motorlager für moderne PKW: OE-Qualität für den Aftermarket.

OE-Qualität vom führenden Hersteller

Die innovativen, schaltbaren Motorlager von LEMFÖRDER werden serienmäßig in zahlreichen aktuellen PKW-Modellen verbaut. Selbstverständlich stehen identische Ersatzteile in unverminderter Qualität allen Werkstätten via Aftermarket zur Verfügung.

LEMFÖRDER schaltbare Motorlager für moderne PKW: OE-Qualität für den Aftermarket.

Weitere Informationen