Ein Beitrag vom Technikteam D-A-CH

Erstellt am 27.07.2021
Durchschnittliche Lesedauer: 4 Minuten

Elektrische Signale in Bewegung umsetzen - so lässt sich die Kernaufgabe von Aktuatoren zusammenfassen. Je nach Funktion übernehmen die Aktuatoren die Rolle des Kupplungspedals und des Schalthebels. Sie befinden sich an robotisierten Getrieben (auch geführtes oder automatisiertes Getriebe genannt) mit oder ohne Doppelkupplung. Sobald das ESG einen Gangwechsel als angemessen erachtet, wirkt es gemeinsam auf den Kupplungsaktuator, den Getriebeaktuator und den Motor selbst. Der Fahrer kann mit dem Schalthebel oder den Schaltwippen am Lenkrad aber auch weiterhin direkt schalten.

SACHS Getriebesteuerungs- und Kupplungsaktuator im Vergleich

Möchte man mehr über Aufgabe, Aufbau und Funktion von SACHS Aktuatoren erfahren, müssen wir noch etwas genauer hinschauen, denn unterschieden wird vor allem zwischen Getriebesteuerungs- und Kupplungsaktuatoren.

Im Aufbau ähneln sich Getriebe- und Kupplungsaktuatoren von SACHS: beide bestehen aus einem Aluminiumgehäuse sowie einer Verzahnung aus Kunststoff. Jedoch hat im Gegensatz zum Kupplungsaktuator der Getriebeaktuator zwei Elektromotoren.

Werkstatthinweise

service information

Zum Schluss haben wir noch ein paar Tipps für alle, die mit SACHS Aktuatoren arbeiten:

  • Aktuatoren müssen nach Einbau mit einem geeigneten Diagnosegerät angelernt, bzw. kalibriert werden.
  • Bei Smart Modellen muss zuvor der Kupplungsaktuator je nach Modell mittels Federwaage bzw. Skala richtig positioniert eingebaut werden. (Serviceinfo verfügbar)
  • Aktuatoren ausschließlich im eingebauten Zustand mittels Diagnosegerät ansteuern!
  • Aktuatoren nicht durch manuelles Bestromen ansteuern!

Ihr wollt noch etwas über die Modellvarianten und Herstellerabdeckung von SACHS Aktuatoren bei Pkw erfahren? Diese und weitere Informationen findet ihr in unserem "Kurz erklärt" zum Thema SACHS Aktuatoren.

Über den Autor

Portrait D-A-C-H Team

Technikteam D-A-CH

Unser Technikteam für Deutschland, Österreich und Schweiz besteht aus echten Troubleshootern: Wenn's drauf ankommt, sind sie da!

"Immer am technologischen Puls der Zeit!“

Teaser zu diesem Artikel