ECP - Die Vorteile im Überblick

Das ECP-Programm wurde entwickelt, um Flottenbetreibern und Busherstellern die Risiken der Reparaturkosten abzunehmen. ECP steht für Extended Coverage Program und bietet einen umfassenden Service welcher Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an Achs- und Getriebesystemen umfasst.

Der Kunde der ZF leistet die dafür vereinbarte Einmalzahlung, die die Lohn- und Materialkosten im Schadensfall zu 100 % abdecken. Die Betriebskosten werden genau kalkuliert, sodass der Fahrzeugeigner die Geldmittel seines Unternehmens zielgerichteter einsetzen kann.

Vorteile

Der ECP Kauf bedeutet zusätzliche Absicherung gegen die Risiken von Reparaturkosten

Weitere Vorteile:

  • Weltweit ausgebautes Netzwerk der ZF-Service-Organisation
  • Technische Unterstützung von Fachleuten der ZF-Service-Organisation, auch über den Antriebstrang hinaus
  • Produktgeschultes und qualifiziertes Personal für Diagnose und Reparaturarbeiten

Maßgeschneiderte Services für Ihre Bedürfnisse

Stufe 2 beinhaltet:

  • Fehlersuche am Fahrzeug
  • Reparaturen vor Ort, für die die Komponente nicht aus dem Fahrzeug ausgebaut werden muss
  • Abgedeckte Kosten: Alle (Lohn-, Fahrt- und Materialkosten inklusive ZF-Peripherieteilen entsprechend dem definierten ZF-Lieferumfang)

Stufe 3 beinhaltet:

  • Teil- / Vollreparaturen gemäß ZF-Qualitätsrichtlinien
  • Transportkosten für Getriebe / Achsen vom Kunden zum nächsten ZF Service Center und zurück
  • Abgedeckte Kosten: Alle (Lohn-, Fahrt- und Materialkosten entsprechend dem definierten ZF-Lieferumfang)
  • Festpreis-Vergütungen für Produkt Aus- / Einbau, Abschleppen und Stillstandszeiten

Leistungen und Konditionen

  • Getriebe: Maximal 8 Jahre oder 1,5 Mio. km
  • Achsen: Maximal 8 Jahre oder 1 Mio. km
  • E-Mobility: auf Anfrage
  • Standardvertragliche Regelung auf Basis des ECP-Modells (AGB)
  • Mengenrabatte möglich, wenn der Vertrag über mehr als eine Produktgruppe abgeschlossen wird
  • Einmalzahlung (Vorauszahlung)
  • Die Mindestanzahl der Fahrzeuge für einen ECP ist 1
  • Höchstalter: In einen ECP können nur Fahrzeuge aufgenommen werden, deren Gewährleistung noch nicht abgelaufen ist, z. B. Neufahrzeuge bis zu einem Alter von 2 Jahren (Ausnahmen sind möglich)

Passende Komponenten aus einer Hand: Effizient und ökonomisch

Ihr Kontakt zu ZF Aftermarket

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzbestimmungen gelesen habe und gebe meine Zustimmung.

Bitte vervollständigen Sie Ihre Eingabe in den mit * markierten Feldern.